Alltagswahnsinn

nachts wenn alle schlafen ....

Samstag, später nachmittag... der Mann kommt vom Büro nach Hause, leider ohne den Wochenendeinkauf und das Geschenk für die Freundin der Großen Tochter liegt ebenfalls noch im Geschäft..... Rückenschmerzen, der Mann möchte in die Notaufnahme fahren...

Ich schnappe mir Kind 1 und erledige im Eiltempo den Großeinkauf (das Geschenk muß morgen wohl genäht werden ). Sechs riesige Taschen voll gepackt... im dritten Stock fange ich an zu fluchen...im fünften sage ich nichts mehr... bin klitschnass geschwitzt....

Ich koche... der Mann fährt in die Notaufnahme.... wir Essen, Kind 5 erwischt den Parmesankäse und plötzlich schneit es....

Die beiden Großen gehen mit den kleinen Zähne putzen, ich putze den Esstisch und Boden...

Ich bringe die drei Kleinen ins Bett, sie dürfen alle bei uns im Bett schlafen, die beiden Kleinen sind sofort eingeschlafen, Kind 3 mag nicht und darf nochmal aufstehen...

Wir sitzen im Wohnzimmer und warten auf den Mann, Kind 1 zockt, Kind 2 "loomt", Kind 3 puzzelt, ich spinne eine Runde am Spinnrad. Der Mann kommt, die Spritze gegen die schmerzen wirkt nicht, er darf heute im Zimmer und im Bett der Großen Tochter schlafen, da hat er Ruhe.

Wir anderen gehen ins Schlafzimmer, 1,6 m Bett reichen bestimmt locker auch für 5 Personen, Kind 3 schläft freiwillig im Babybett neben unserem Bett. Kind 4 wird wach, ich mache das Nachttischlicht an und erschrecke, der Sohn hat Nasenbluten, alles voll Blut, der Sohn, das Kissen, die Decke waaah...

Nachdem das Massaker beseitigt ist, ist auch Kind 5 wieder wach, stillen, heiße Hände tasten nach mir... heiße?  Licht an... das Kind glüht.... Fieber messen....39,4... shit...

Ich werde wach, Kind 3 weint... schlechte Träume.... naja, es ist auch Platz für 6 im Bett....

Ich werde wach, mein Arm schläft weiter, meine Knie heulen laut auf, vielleicht sind 6 Personen doch ein bischen zu viel für das Bett?....

Ich werde wach, es ist immer noch dunkel draußen, Kind 4 sitzt im Bett und singt lauthals selbstgedichtete Lieder zur "alle meine Entchen" Melodie....

Ich werde wach.... Kind 4 hämmert mit seinem Kuscheltier auf mich ein und möchte aufstehen, Kind 5 wird wach und glüht wieder.... 6.45 Uhr, ja Kinder ihr habt recht.... die perfekte Zeit um an einem verregneten Sonntagmorgen aufzustehen..... ich brauche eine Tasse Kaffee... oder auch zwei.... oder drei.....

Selbermacher-Rabatt


Das Dawanda Special "Selbermacher-Rabatt" findet von Donnerstag, den 18.09.2014 (10 Uhr) bis Montag, 22.09.2014 (24 Uhr) statt. In dieser Zeit bekommt ihr 15% Rabatt auf Material, auch in meinem Shöpchen:

Podcast Alltagswahnsinn - Folge 4

Endlich eine neue Folge, diesmal ziemlich erkältet und mit nervigem Vogelgequatsche als Hintergrundmusik ;)


Die Shownotes:

Stricken:
Lintilla von Martina Behm
Stulpen für Henny und das Herbstmädchen
Stulpen für Emma
Wellenbaktus aus dem Urlaubswickelknäuelwichtelgarn 
In threes Cardi von Kelly Herdrich

Spinnen:
Cheviot/Alpaca
BFL von Etherische Öle
TDF  Jakobschaf
TDF Pencil Roving
TDF süddeutsche Merino
TDF Gotland
TDF Farbklekselfe
Besenwagen Gotland
Besenwagen Perlengarn

Nähen:
Lederpuschen nach Klimperklein
Kosmetiktäschchen
Puppe nach Mariengold
Tasche für Strickzeug




DIY:
Lippenbalsam aus Naturkinder Buch
Lavendelbadepralinen
Badesalz
Jahreszeitentisch

Shöpchen:
Kammzuge gefärbt
Sockenwolle gefärbt (wird die Tage im Shop einziehen)

Alltagswahnsinn:
Sturm in Düsseldorf
renovieren
ausgemistet
Flohmarkt im blog (folgt ;) )

Vorschau Thema Haustiere

Viel Spaß beim hören!

Teaser

Bevor nächste Woche die ersten Stränge Sockenwolle ins Shöpchen einziehen, habe ich mir einen Strang gemopst ...


und ein paar Socken für mich angeschlagen....



ohja, die mag ich :)

kleines update


im Shop ....

Hallo September!


Im September werde ich :

* vier Elternabende besuchen
* die zweite (und letzte) Kindergarteneingewöhnungswoche mit Tristan erleben
* mit den Kindern weitere Sachen für den Jahreszeitentisch basteln
* alle Kinder impfen lassen
* meine beiden Großen beim Charity Run anfeuern
* Handarbeiten (bald ist Weihnachten ;) )
* und am Ende des Monats meinen 40igsten Geburtstag feiern 

Jahreszeitentisch - Herbst

Meteoroligisch gesehen ist heute Herbstanfang! Gefühlt ist der Herbst aber schon seit ein paar Wochen da ;)
Wir haben angefangen unseren Jahreszeitentisch (es ist der Bastelschrank der Kinder im Flur direkt vor der Küchentür) herbstlich zu gestalten. Einiges möchten wir gerne noch basteln : gefilzte Kastanien, gefilzte Mäuse und Igel, ein paar Wichtel, eine Wimpelkette ....

Aber trotzdem schonmal ein kleiner Blick auf den Tisch Schrank....

ein kleines Kürbiskind, gebastelt aus einem Holzkegel, Filz, Jersey und Füllwatte....

ein Apfelhäuschen (vielleicht bekommt es auch noch ein Blatt und einen Stiel ;) ) und ein großer Fliegenpilz...

Für das Apfelhäuschen haben wir einen kleinen Luftballon mit weißer und roter Wolle umfilzt. Der Fliegenpilz entstand aus dem "Deckel" den wir aus dem Apfelhäuschen geschnitten haben. Einfach weiße Punkte drauf genadelt.....

aus weißer Wolle einen Stiel nass gefilzt....

und unter den Pilzdeckel genadelt...
nach dem trocken filzen, filze ich gerne nochmal alles nass nach, sieht irgendwie netter aus, find ich ;)
 Habt ihr auch einen Jahreszeitentisch? Bastelt, filzt etc. ihr dafür auch selber? Zeigt doch mal!

nochmal....

und gleich nochmal ein paar Stulpen, diesmal für ein kleines Herbstmädchen....


gestricktes

mit etwas gestricktem melde ich mich aus der (ungeplanten) Blogpause zurück.
Ein paar Stulpen für das Minimädchen...


Seit Mittwoch gehen die beiden Großen wieder zur Schule und ab nächster Woche gehen Emma und Tristan in den Kindergarten. Es wird komisch werden nur mit dem Minimädchen zu Hause, Tristan hat uns ja immer ordentlich auf Trapp gehalten ;)
Jetzt hoffe ich erstmal das der Alltag sich schnell einstellt und ich für mich, den blog und meine Hobbys etwas Zeit rausschlagen kann... wir werden sehen ;)

Tour de fleece - geschafft


Vorgenommen hatte ich mir mindestens 15 min. am Tag zu spinnen, daraus wurden 4-5 Std. pro Tag ;) Spaß hat es gemacht und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.
Ich freue mich schon aufs nächste Jahr :)